Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
This is War
#1
Alter Storyline...

Zitieren
#2
This is War
To the soldier, the civilian, the martyr, the victim
» Zum Forum | » Storyline | » Regeln | » Gesuche

Zuschauer versammelten sich, um dieses Spektakel mit anzusehen. Doch niemand glaubte daran, dass ER es wirklich tun würde. Harry Potter würde niemals so weit gehen. Zumal es nicht einmal handfeste beweise gab, auch wenn Harry sich zu 100 % sicher ist, dass Robert Harrison ein Todesser war.

"Ich werde über Leichen gehen, um diesen Wahnsinn zu stoppen. Und heute beweise ich, dass ich keine Gnade mehr walten lassen werde."

Der Henker holte auf dem Befehl von Harry Potter aus und köpfte den Todesser, der gerade mal 25 Jahre alt war. Stille machte sich breit, denn niemand hätte daran geglaubt, dass er es wirklich tun würde. Von dem Tag an, hat Harry sich noch mehr Feinde gemacht. Das Harry Zaubereiminister ist, macht die Sache nicht einfacher, da er große Einflüsse hat.

Sein eigener Sohn, James Potter, hat sich von ihm abgewendet und eine eigene Organisation gegründet, die 'Rebells', die gegen das Verhalten seines Vaters ankämpfen. Um seinen Vater aufzuhalten, ist es vorstellbar, dass sie mit den Todessern zusammenarbeiten, um unnötiges Blutvergießen zu verhindern, was nicht bedeutet, dass sie jegliches Verhalten der Todesser tolerieren. Delphini Lestrange, die Anführerin der Todesser, versucht dennoch auf ihre Art und Weise mit James zu kooperieren.

Währenddessen wird Scorpius Malfoy dazu gezwungen, zu den Todessern zu gehören, was er vorerst vor seinen besten Freund Albus Potter verheimlichen möchte. Jedoch merkt dieser, dass etwas nicht mit ihm stimmt. Wie er wohl reagieren wird, wenn er dahinter kommt?

Die Presse rätselt, was eigentlich die Frau von Harry, Ginny Potter, und seine besten Freunde Ron und Hermine Weasley für eine Rolle bei der ganzen Sache spielen.

In Hogwarts geht der Unterricht ganz normal weiter und es wird versucht, den ganzen Wahnsinn von den Schülern und der Schule fern zu halten, was wahrlich nicht immer einfach ist. Die Schulleitung ist deswegen auch sehr angespannt, da sie sich oftmals auch fragen, ob inmitten der Schüler nicht irgendjemand an der Sache beteiligt ist.

Für welche Seite entscheidest du dich? Findest du es in Ordnung, wie Harry Potter handelt oder bist du eher auf der Seite der Anderen. Oder hältst du dich lieber gänzlich raus? Das alles kannst du selbst entscheiden, wenn du in unsere Welt eintauchst

Eckpunkte:
- Wir spielen im Jahr 2023
- Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
- mindest Post länge 1000 Zeichen
- Harry ist Zaubereiminister
- Er ist größenwahnsinnig geworden
- verfolgt alle Todesser, um diese zu bestrafen
- hat einen Todesser Öffentlich zur Show gestellt und ihn öffentlich Köpfen lassen
- Aufstände machen sich breit
- eine neue Organisation wurde gegründet, von James Sirius Potter, die sich 'Rebells' nennt
- dieser hat sich mit seinem Vater zerstritten, da er nicht seiner Ansicht ist
- Albus ist in seinem letzten Schuljahr und muss um seinen besten Freund, Scorpius Malfoy, fürchten
- Scorpius Malfoy wurde dazu gezwungen zu den Todessern zu gehören
- ob Hermine und Ron zu Harry halten bleibt euch frei überlassen

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt